Direkt zum Inhalt springen 

DRK-Familienzentrum Hand in Hand – Schwerpunkte

Bewegungskindergarten

Das DRK-Familienzentrum Hand in Hand ist als anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbunds NRW zertifiziert.

In den Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stellen wir die Bewegungsförderung. Sie zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Kindergartenalltags. Bewegung ist der Motor der kindlichen Entwicklung und bringt in besonderer Weise Erkenntnisse und Freude mit sich.

Unser Ziel ist es, den Kindern ausreichend Raum und Zeit zu geben, damit sie:

  • ihren Körper kennen lernen, ihren Fähigkeiten weiter entwickeln und ein Bild von sich selbst aufbauen
  • ihre Gefühle mit Hilfe der Bewegung ausleben und verarbeiten; Freude, Lust und Erschöpfung spüren
  • ihre Grenzen kennen lernen, Belastungen besser ertragen und ihre Leistung steigern
  • gemeinsam etwas mit anderen tun, sich messen und vergleichen, Niederlagen verarbeiten und Selbständigkeit entwickeln
  • Material-, und Raumerfahrungen sammeln und Eigenschaften erfassen
  • sich ganzheitlich mit ihrer Umwelt auseinander setzen und durch aktives Tun diese mit allen Sinnen begreifen

Wir begleiten Kinder durch eine bewegten Kindergartenzeit; schaffen Bewegungsmöglichkeiten im Morgenkreis, auf Fluren, in der Turnhalle, im gesamten haus; auf dem Außengelände und im Freispiel. Wir wandern regelmäßig zu Spielplätzen in der Umgebung oder in den naheliegenden Wald. Wir lassen uns von der Bewegungs- und Entdeckerfreude der Kinder anstecken und entwickeln immer wieder gemeinsam Bewegungsmöglichkeiten in unserem Haus.

Familienzentrum

Wir kooperieren mit verschiedenen Bildungs- und Beratungseinrichtungen, um für Eltern und Kindern abwechslungsreiche qualitative Bildungs-, Unterstützungs- und Freizeitangebote vorhalten zu können.

Wir sind ein lebendiger Ort der Kommunikation, des Austauschs, der kulturellen Begegnung, der Freude und des gemeinsamen Lernens.

Unser Ziel ist die Integration von Familien mit Migrations- und Fluchtgeschichte und der Abbau von Berührungsängsten.

Wir möchten Eltern stärken und entlasten und ihren Kindern Raum für eine bestmögliche individuelle Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten geben.

Infos

Kontakt

Christina Engelhardt

Kita-Leiterin
christina.engelhardt@drk-muenster.de
Tel: 0251 - 871 55 610

Adresse:
Roxeler Straße 372
48161 Münster

Lina Tölle

Kita-Leiterin
lina.toelle@drk-muenster.de
Tel: 0251 - 871 55 610

Adresse:
Roxeler Straße 372
48161 Münster

powered by webEdition CMS