Direkt zum Inhalt springen 

Zurück zur Übersicht

11. November 19

Alle leben anders – Interkulturelle Workshopreihe beim DRK

Thema diesmal: Umgang mit Geschenken und Anerkennung

Besonders Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe kennen diese Situation: Für eine erbrachte Unterstützungsleistung erhält man ein Geschenk, das man nicht annehmen darf oder möchte, aber aus Höflichkeit auch nicht zurückweisen möchte.

Doch was bedeutet ein Geschenk überhaupt? Wie kann ich ablehnen, ohne mein Gegenüber zu enttäuschen? Und welche Möglichkeiten habe ich, auf die bestehenden Regelungen in Deutschland hinzuweisen?

Anhand von Beispielen aus unterschiedlichen Gesellschaften erhalten die Teilnehmenden Einblicke zum Thema Gabenaustausch und erarbeiten Handlungsstrategien für den Umgang mit Geschenken im Berufs- und Lebensalltag.

Dienstag, 10.12.2019, 17.30 -20.30

DRK-Haus, Zumsandestr. 25-27, Raum 08
Workshopleitung: ESE - Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung e.V.
Anmeldung: andrea.nolden@drk-muenster.de    / 0251-378882
Anmeldeschluss: 3.12.2019

 

Infos

powered by webEdition CMS