Direkt zum Inhalt springen 

Zurück zur Übersicht

06. August 20

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Sanitätskurs an fünf angehende Erste Hilfe-Ausbilder*innen!

"Wir haben sehr viel gelernt in einer echt entspannten Atmosphäre!", so das Fazit einer Teilnehmerin. In dem kompakten Sanitätsdienstlehrgang mit 48 Unterrichtseinheiten vermittelten die beiden erfahrenen DRK-Ausbilder Sebastian Bittner und Benedikt Sturm in den letzten sechs Tagen das entsprechende Know-how. Neben drei Teilnehmenden aus Münster waren auch zwei angehende Erste Hilfe-Ausbilderinnen aus den DRK-Kreisverbänden Arnsberg und Tecklenburger Land dabei.

"Nicht nur das Wissen, sondern auch die praktischen Übungen dürfen in einer solchen Ausbildung nicht zu kurz kommen. In diesen Zeiten natürlich mit genug Abstand und - wo der nicht möglich war - mit Maske.", erklärt Bittner. Nach der erfolgreichen Prüfung folgt nun der nächste Schritt für die angehenden Erste Hilfe-Ausbilder*innen: die methodisch-didaktische Schulung beim Institut für Bildung und Kommunikation des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe. Danach gibt's den Lehrschein, mit dem sie beim DRK Menschen in Erster Hilfe ausbilden dürfen.

powered by webEdition CMS