Direkt zum Inhalt springen 

Zurück zur Übersicht

09. Juli 21

Neues Gesicht im Fachbereich Pflege und soziale Teilhabe

Zum 01.07.21 ist Anja Hempel beim DRK als Bereichsleitung und Pflegedienstleitung gestartet. Neben der Bereichsleitung für den Fachbereich Pflege und soziale Teilhabe übernimmt sie die Leitung des ambulanten Pflegedienstes als Nachfolgerin von Jonas Berkemeier.

Seit 1992 ist die 48-Jährige in Führungspositionen im Gesundheits- und Sozialwesen tätig und hat in unterschiedlichen Einrichtungen der Pflege in Wohlfahrtsverbänden und Hilfsorganisationen gearbeitet. Zuletzt war Sie Einrichtungsleitung in einer stationären Altenpflegeeinrichtung in Münster. „Hier konnte ich bereits viele Erfahrungen und Eindrücke sammeln und mein Fachwissen erweitern. Nun freue ich mich, all dies im Rahmen meiner neuen Tätigkeit beim DRK erfolgreich einzusetzen" so Hempel.

Florian Letzel, Geschäftsführer der DRK Münster gemeinnützigen Pflege und Service GmbH, freut sich auf die Zusammenarbeit und überreicht Anja Hempel einen kleinen Willkommensgruß, stellvertretend für Vorstand und Geschäftsführung. „Mit Frau Hempel konnten wir eine souveräne und kompetente Mitarbeiterin für das DRK Münster gewinnen, die nicht nur den Fachbereich, sondern den gesamten Verband bereichern wird". Hannelore Böhnke-Bruns, Vorständin des DRK Münster, hieß Hempel ebenfalls an Ihrem ersten Arbeitstag willkommen: „Wir sehen großes Potential für die positive Entwicklung unserer ambulanten Leistungsangebote in Münster. Mit Frau Hempel haben wir eine Führungskraft gewonnen, welche in Münster bereits gut vernetzt ist. Genau das brauchen wir für die Zukunft".

 

powered by webEdition CMS