Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

DRK-Kita Schatzkiste

Gemeinsam spielen, lachen, toben und die Welt entdecken – Das alles bietet seit Oktober 2013 das DRK-Familienzentrum Schatzkiste bis zu 145 Kindern zwischen 1 und 6 Jahren.

Die Kita befindet sich im Stadtteil Gremmendorf in der ehemaligen York Kaserne. Grünflächen, ein Wald und ein See befinden sich zudem in unmittelbarer Nähe. Regelmäßige Ausflüge sind – dank guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel – ebenfalls möglich.

Was uns besonders macht

Regelmäßige Termine

Wo wir sind

„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.“ (Maria Montessori)

In unserer 8-gruppigen Einrichtung entdecken unsere Kinder spielend, lernend, experimentierend, lachend, streitend, singend, bauend und bewegend die Welt. Die Gestaltung unserer Räume – innen als auch außen – sind uns besonders wichtig. Der Raum übernimmt sozusagen die Rolle des „ 3. Erziehers“, denn Räume haben einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklungs- und Bildungsmöglichkeiten in unserem Kindergartenalltag.

Die großzügigen Flure führen in die freundliche eingerichteten Gruppen- und Nebenräume, die als vorbereitete und reichhaltige Umgebung den Kindern sowohl Anregung und Herausforderung bieten, als auch Geborgenheit und Rückzugsmöglichkeit. Es gibt Räume für Bewegung, zur Entspannung, zum Bauen und Konstruieren oder zum Lesen, Schmökern, Schlafen und Essen. Einrichtung und Material haben durch ihre Präsentation einen hohen Aufforderungscharakter, bieten Orientierung, ermöglichen Perspektiven, fordern heraus und laden ein, sich in ihnen wohl zu fühlen.

Unser weitläufiger und abwechslungsreicher Außenspielbereich lädt die Kinder ein, die verschiedenen Spielgeräte, Rutschen, Schaukeln und Fahrzeuge, sowie Sandspiel- und Rasenflächen zu nutzen. Uns ist wichtig, diesen Spielraum so zu gestalten, dass die Kinder eigenständig und auf vielfältige Weise ihrem ganz individuellen Bewegungsbedürfnis nachgehen können. Über das selbstbestimmte Tun erfahren die Kinder was ihnen gut tut und wo ihre Stärken und Schwächen liegen. So lernen sie viel über sich selbst und üben sich darin, ihre Ansichten und Ideen auszudrücken. Neben dem gesundheitlichen Aspekt, dass Bewegung für die geistige und körperliche Entwicklung sehr wichtig ist, ist wohl das ganzheitliche „Lernen in Bewegung“ die effizienteste und lustvollste der individuellen Persönlichkeitsentwicklung.

Infos

Ansprechpartnerin

Antje Seemann

Tel: 0251 / 98 111 220

Adresse:
Albersloher Weg 424
48167 Münster