Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

DRK-Kita Wartburg

Wo wir sind

Im April 2018 ging die DRK-Kindertageseinrichtung Wartburg in der Von-Esmarch-Straße 15 in Münster an den Start. Sie hat als Interimslösung für ca. zweieinhalb Jahre in der ehemaligen Wartburg Hauptschule ihre Türen für die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Alter zwischen ein bis sechs Jahren geöffnet. Der zukünftige Standort der DRK-Kindertageseinrichtung wird in der Hüfferstraße liegen. Für das neue Gebäude ist bereits ein umfassendes Konzept für den gesamten Gebäudekomplex erarbeitet. Die künftige Nähe der Kindertageseinrichtung zur Fachhochschule Münster (Fachbereich Sozialwesen) dürfte von besonderem Interesse für studierende Eltern sein.

Die Kernbetreuungszeiten richten sich nach den Grundlagen des Kinderbildungsgesetzes und liegen in der Zeit zwischen 7:00 bis 17:00 Uhr. Die Kindertageseinrichtung bietet 50 Betreuungsplätze in insgesamt drei Gruppen:

In der vertrauensbasierten pädagogischen Arbeit mit den Kindern, wollen wir sie auf dem Wege ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung begleiten. Dabei fördern und unterstützen wir die Neugierde und den Wissensdrang jedes Kindes. In unserer DRK-Kindertageseinrichtung Wartburg sollen kleine Forscher/-innen, Künstler/-innen und Entdecker/-innen viel Raum zur Selbstentfaltung finden.

Innen

Wir bewegen uns in drei Gruppen- und drei Schlafräumen, zwei Differenzierungsräumen (Räume individuellen Lernens), einem Waschraum, einem Bewegungsraum und Mehrzweckraum, sowie in einer Küche und dem Büro. Für die pädagogische Praxis bedeutet dies im Kindergartenalltag: Wir schaffen strukturierte Bildungsräume, die sich an den Interessen, Fähigkeiten und Bedürfnissen der Kinder orientieren und in denen sich die Kinder selbstständig bewegen und Bildungs- und Lernerfahrungen erleben können.

Außen

Unser Außengelände lädt zum Toben, Bauen, Rutschen, Schaukeln, Buddeln, Matschen und Springen ein! Der wöchentlich stattfindende Waldtag ist ein weiteres wichtiges Element unserer pädagogischen Arbeit: Natur hautnah erleben, das eigene Selbst- und Weltverständnis erweitern. Beim Waldtag möchten wir die Kinder in Form der Projektarbeit und gemeinsamen Entdeckungsreisen in ihrer kindliche Neugierde fördern. Die pädagogische Arbeit der DRK-Kindertageseinrichtung Wartburg geht über die räumlichen Grenzen hinaus.

Infos

Ansprechpartnerin

Jenny Lohmann

Tel: 0251 - 414 350 51

Adresse:
Von-Esmarch-Str. 15
48149 Münster

KURZ UND KNAPP:

besondere Sprachförderung
Reggiopädagogik
Integrative Betreuung
Teiloffenes Konzept
Situationsorientierter Ansatz