Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

DRK-Kita Wirbelwind - Auf einen Blick

Unser Bild vom Kind

Unser pädagogisches Verständnis ist geprägt von der wertschätzenden Haltung und dem besonderen Bild vom Kind. Unserem pädagogischen Konzept liegt der Situationsorientierte Ansatz zugrunde. Um eine lebensnahe und umfassende Bildung und Erziehung von Kindern zu ermöglichen, berücksichtigen wir im Besonderen Aspekte der Gestaltung von Übergängen, der Raumgestaltung, der Projektarbeit und dem individuellen Lernen in Klein- und Interessengruppen. Wir möchten, dass Kinder in unserer Einrichtung in uns Erwachsenen vorfinden, die sie herausfordern und begleiten, die mit ihnen forschen und fragen und gemeinsam immer wieder für`s Leben neu lernen. Wir wollen Vorbilder, Unterstützer, Mitspieler und Berater sein. Wir verstehen unsere Aufgabe darin, den Kindern dabei zu helfen, zu einer starken Gemeinschaft zusammen zu wachsen. Wir beraten bei Konflikten, hören zu und unterstützen sie darin Regeln für ihr Miteinander zu entwickeln. Wir möchten Kindern helfen, ihre Fähigkeiten und Leistungen zu erkennen und zu benennen. Wir möchten, dass sie mit Freude und Stolz erkennen, dass sie „der Akteur ihrer Entwicklung“ sind.

Unser Auftrag

Wir lassen uns in der pädagogischen Arbeit leiten von den wichtigen Fragen, die wir uns immer wieder stellen: Wie entwickeln sich die Kinder in unserer Einrichtung? Wie können wir sie angemessen dabei begleiten? Wo benötigen sie unsere Unterstützung? Wo kann ich ihre Selbstbildungspotenziale anregen? Welche Impulse sollen wir geben? Womit kann ich es herausfordern?

Leitung und Team

Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team von Sozialpädagogen, Heilpädagogen und Erzieher/innen. In unserer Arbeit werden wir unterstützt von Praktikanten im freiwilligen sozialen Jahr, Praktikanten der unterschiedlichen Fachschulen und einer Hauswirtschaftskraft.

Infos

Ansprechpartnerin

Katja Hahne-Koschmieder

Tel: 0251 - 897 122

Adresse:
Corrensstraße 84
48149 Münster