Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende

Seit Februar 2015 unterstützen die vier Hilfsorganisationen (ASB, DRK, Johanniter und Malteser) die Stadt Münster und das Land NRW bei der Erstaufnahme von Flüchtlingen. Was mit der Einrichtung einer Notunterkunft in der ehemaligen Wartburg-Hauptschule begann, hat sich seitdem kontinuierlich ausgeweitet und weiterentwickelt. Mittlerweile wird die Erstaufnahmeinrichtung in der ehemaligen York- und Oxfordkaserne durch die Hilfsorganisationen betreut. Mehr zu den Ankunftszentren des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge finden Sie hier...

Die Hilfsorganisationen arbeiten von Beginn an eng und vertrauensvoll mit der Stadt Münster und den übergeordneten Behörden zusammen.

Neben der Erstaufnahmeeinrichtung betreut das Deutsche Rote Kreuz auch einige kommunale Unterkünfte. Mehr dazu finden Sie hier.

Infos

Ansprechpartner

Michael Krimpmann

Tel: 0251 - 62 66 02
Fax: 0251 - 62 66 72

Adresse:
Kesslerweg 43a
48155 Münster