Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

DRK-Pflegedienst

Eine vertraute Umgebung und vertraute Personen – das wünschen sich viele kranke oder alte Menschen. Daher bieten wir ambulante Pflege, Altenpflege und Krankenpflege, Betreuungsleistungen sowie hauswirtschaftliche Versorgung an. In guter Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten sowie mit Patienten und Angehörigen wollen wir die gemeinsamen Pflegeziele erreichen. Unser Pflegedienst steht im ständigen Kontakt und Austausch mit Therapeuten und anderen Menschen, die an der Pflege beteiligt sind. Alleinlebenden ermöglichen wir durch unsere Einsätze, trotz aller Einschränkungen so lange wie möglich in der gewohnten Umgebung bleiben zu können.

Viele pflegebedürftige Menschen können auf die Hilfe von Angehörigen und Nachbarn zählen, deren Einsatz nicht zu ersetzen ist. Sie unterstützen durch ihr Handeln die Entscheidung - trotz Hilfebedürftigkeit - ein eigenständiges Leben zu führen. Auch die professionelle Hilfe durch einen ambulanten Pflegedienst unterstützt Sie und Ihre Angehörigen bei dieser Aufgabe. Wir bringen professionelles Wissen, sowie Tipps und Tricks, die das Leben zu Hause einfacher gestalten, mit ein. Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Formalitäten rund um die Pflegebedürftigkeit.

Wir bieten Kontinuität und Flexibilität durch Bezugspflegekräfte in festen Stammtouren und beschäftigen ausschließlich examiniertes Personal sowie qualifizierte Assistenzkräfte, welche durch Fort- und Weiterbildung immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft gehalten werden.

Wir bieten 24-Stunden-Rufbereitschaft und Hausnotruf. Für jeden unserer Klienten, unabhängig davon, ob er einmal wöchentlich oder dreimal täglich von uns aufgesucht wird, ist in Notfällen eine Pflegefachkraft Tag und Nacht erreichbar. Auf Wunsch kann sich jeder Interessierte gegen einen festen Gebührensatz dem Hausnotruf des DRK anschließen, der rund um die Uhr erreichbar ist. Über den Hausnotruf kann Hilfe angefordert werden, es können Angehörige, Nachbarn, Ärzte oder Krankenwagen gerufen werden.

Nicht selten tritt die Notwendigkeit der Pflege zu Hause durch unvorhergesehene Ereignisse plötzlich ein. So ist die Pflegebedürftigkeit oft mit viel Unsicherheit und Angst verbunden. In diesem Falle alle notwendigen Informationen zu sammeln und durch den unübersichtlichen Wald an Flyern und Broschüren das Richtige für sich zu finden, fällt unter diesen Umständen gewiss nicht leicht. Wir beraten und unterstützen Patienten sowie pflegende Angehörige von der Pflegestufe bis zum Hilfsmittel und bieten somit umfangreiche Hilfe aus einer Hand. Gerne stellen wir Ihnen eine kostenlose Informationsbroschüre zur Verfügung, in der alle Informationen rund um die ambulante Versorgung zusammengefasst sind, oder kommen unverbindlich zu einem Beratungsbesuch zu Ihnen nach Hause. Auch für die Beratung von Empfängern von Pflegegeld sind wir zugelassen.

Wir leisten Pflege bis zum Schluss und sind für Palliativpflege anerkannt. Diese Pflege, in der wir Schwerkranke und deren Angehörige bis zum Tod begleiten, bildet einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit. Die Begleitung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Palliativ- und Hospizdiensten im Raum Münster. Der respektvolle Umgang mit individuellen Wünschen des Schwerkranken in allen Lebens- und Sterbephasen ist Basis unseres Selbstverständnisses. Wir begleiten ein menschenwürdiges Sein in der vertrauten Umgebung.

Möchten Sie noch mehr über uns erfahren? Hier finden Sie unser Pflegeleitbild zum Download.

Infos

Ansprechpartnerin

Julie Reißberg

Tel: 0251 - 37 88 28
Fax: 0251 - 37 88 58

Ansprechpartner

Florian Letzel

Tel: 0251 - 37 88 25
Fax: 0251 - 37 88 58