Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

Zuhause finden - Ehrenamt in der DRK-Flüchtlingshilfe

Aktuell: DRK-Workshop-Reihe für Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit

Zuhause finden - Ehrenamt in der DRK-Flüchtlingshilfe

Mit der Ehrenamtskoordination in der Geflüchtetenhilfe begleitet das DRK in Münster ehrenamtlich Tätige bei ihrem Engagement für geflüchtete Menschen. Wir stehen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung, koordinieren das Engagement und bringen Ehrenamtliche und Projekte in der Flüchtlingshilfe zusammen. Wir schaffen zudem mit unseren Projekten neue Möglichkeiten des Engagements und qualifizieren Ehrenamtliche für Ihre Tätigkeit. Eine erfolgreiche Integration von geflüchteten Menschen kann auch dadurch erreicht werden, dass sie selbst ehrenamtlich aktiv werden. Daher richtet sich die Ehrenamtskoordination ausdrücklich auch an geflüchtete Menschen, die ehrenamtlich tätig werden wollen.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet Engagementmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen der Geflüchtetenhilfe:

In unserem Projekt "Zuhause finden" können Sie im DRK-Wohnungssuche-Treff geflüchtete Menschen bei der Suche nach ihrer ersten eigenen Wohnung unterstützen. Als DRK-Wohnlotse begleiten Sie die Menschen dann beim Ankommen in ihrem neuen Zuhause und stehen den Menschen bei allen Fragen rund ums Wohnen zur Seite.

Unser Ziel ist es, die geflüchteten Menschen nicht nur bei der Wohnungssuche zu unterstützen, sondern gemeinsam mit ihnen gelingende Integration im Quartier zu gestalten und es ihnen damit zu ermöglichen, ein echtes Zuhause zu finden. Das Projekt ist einrichtungsübergreifend und steht allen offen.

Die Ehrenamtskoordination für Projekte mit geflüchteten Menschen wird unterstützt von:

Infos

Ansprechpartnerin

Stefanie Tegeler

Tel: 0251 - 37 88 84
Fax: 0251 - 37 88 81

Ansprechpartnerin

Kathrin Hess

Tel: 0251 - 37 88 78
Fax: 0251 - 37 88 55

Jetzt Mitglied werden