Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

Zuhause finden - Ehrenamt in der DRK-Flüchtlingshilfe

Das Deutsche Rote Kreuz bietet Engagementmöglichkeiten in allen Bereichen der Flüchtlingshilfe:

In unserem Projekt "Zuhause finden" können Sie sich als DRK-Wohnlotse qualifizieren lassen oder im Wohnungssuche-Treff mithelfen. Unser Ziel ist, mit den Geflüchteten nicht nur eine eigene Wohnung zu suchen, sondern gemeinsam gelingende Integration im Quartier zu gestalten und damit ein echtes Zuhause zu finden. Das Projekt ist einrichtungsübergreifend und steht allen offen.

Auch in unseren kommunalen Unterkünften, die das DRK im Auftrag der Stadt Münster betreut, können Sie ehrenamtlich aktiv werden. Hier wohnen geflüchtete Menschen wohnheimartig zusammen. Sie kochen und waschen dort selbständig und führen ihren eigenen Haushalt. Perspektivisches Ziel ist die Vermittlung in eine eigene Wohnung innnerhalb Münsters. Als Ehrenamtliche unterstützen Sie zusammen mit den Sozialarbeitern den Integrationsprozess in das neue Lebensumfeld.

In der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes NRW, die auf den beiden ehemaligen Kasernengeländen in Gremmendorf und Gievenbeck untergebracht ist, können Sie sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren. Das Besondere ist dabei, dass die Geflüchteten nur eine kurze Zeit dort verbringen und im Anschluss oft in andere Kommunen weiterziehen.

Infos

Ansprechpartnerin

Kathrin Hess

Tel: 0251 - 37 88 78
Fax: 0251 - 37 88 55

Ansprechpartnerin

Stefanie Tegeler

Tel: 0151 - 179 210 76

Jetzt Mitglied werden