Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

Zurück zur Übersicht

23. August 18

Ronja Lutz beendet erfolgreich ihre Ausbildung beim Deutschen Roten Kreuz in Münster – und wird direkt übernommen

Drei Jahre lang lernte Ronja Lutz alles, was man im Büroalltag können muss. Dabei war sie in verschiedenen Bereiche des DRK eingesetzt, unter anderem in der typischen Verwaltung wie der Personalabteilung, dem Sekretariat des Vorstands oder der Buchhaltung, und außerdem in den Freiwilligendiensten oder der Sozialstation. Mit Rat und Tat zur Seite standen ihr dabei nicht nur die Ausbildungsleiterin Susanne Schnitker, sondern auch Mentor Franz-Josef Neutzler. Heute präsentiert Ronja Lutz stolz ihr IHK-Ausbildungszeugnis. „Ich bin dankbar für die gute Zeit während meiner Ausbildung und die tolle kollegiale Unterstützung. Ich habe viele spannende und vielfältige Einblicke in einen großen Wohlfahrtsverband erhalten.

Das DRK hat seine Auszubildende direkt übernommen – Ronja Lutz ist jetzt gemeinsam mit einer Kollegin zuständig für die Verwaltung des Bereichs Kinder, Jugend und Familien. Und seit dem 1. August hat wieder eine neue Auszubildende beim DRK begonnen. „Ich freue mich, dass ich meine Erfahrungen direkt weitergeben kann.“, so Lutz.

Foto: Mentor Franz-Josef Neutzler, Ronja Lutz, Ausbildungsleiterin Susanne Schnitker

Infos

Jetzt Mitglied werden