Direkt zum Inhalt springen 

Hauptnavigation

DRK-Kita Lummerland

In der Kindertageseinrichtung Lummerland des Deutschen Roten Kreuzes spielen, toben, lachen, streiten und vertragen sich 75 kleine Persönlichkeiten, betreut, gefördert und gefordert. Das pädagogische Team wird durch eine Köchin und einen Hausmeister ergänzt.

Das Team arbeitet nach dem situationsorientierten Ansatz. Jedes einzelne Kind steht mit seiner jeweiligen und zukünftigen Lebenssituation im Mittelpunkt der pädagogischen Planung. Voraussetzung hierfür ist eine kontinuierliche Beobachtung der einzelnen Kinder und des Gruppengeschehens. Durch diese Beobachtungen können die Mitarbeiterinnen Wünsche, Bedürfnisse, Interessen, Fähigkeiten und Entwicklungen bei den Kindern erkennen. Nach dieser Grundlage richtet die Kita Lummerland die praktisch-pädagogische Arbeit aus und bietet entsprechende Angebote und Aktivitäten an.

Weitere Schwerpunkte der täglichen Arbeit liegen in einem integrativen und interkulturellen Zusammenleben. Besonderen Wert legt das Team auf die Bewegungsförderung und Sinnesschulung der Kinder und bietet immer wieder Möglichkeiten an, um die Basissinne der Kinder zu aktivieren. Das doppelstöckige Haus ist dabei mit seinen breiten Fluren, einem Bällebad sowie einem Turnraum und einem Mehrzweckraum sehr hilfreich.

Das Außengelände

Lummerland hat zusätzlich ein großes naturnahes Außenspielgelände. Hier werden vielfältige Anregungen gegeben die Natur kennen zu lernen und sich damit auseinander zu setzen. Ins Auge fällt sofort die große Rutsche, die aus dem Obergeschoss des Hauses ins Freie führt. Sie dient sowohl als Spielgerät für die Kinder und für Notfälle als Fluchtweg und Sicherheitsfaktor für Kinder und Mitarbeiterinnen.

Mit nachfolgenden Gedanken bringen wir unseren Kindern die Natur nahe:

Ich schütze nur, was ich liebe.
Ich liebe nur, was ich kenne.
Ich kenne nur, was ich wahrnehme.
Ich nehme nur wahr, was für mich Bedeutung hat.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Damit sich Ihr Kind bei uns wohlfühlen kann, ist gegenseitiges Vertrauen zwischen dem Elternhaus und den Mitarbeiterinnen der Kindertageseinrichtung wichtig.

Eine gute Zusammenarbeit gelingt durch

Zusätzlich bieten wir Raum und Förderung für ehrenamtliches Engagement.

Aufnahmekriterien

Hier finden Sie die Aufnahmekriterien der Kita Lummerland.

Gruppenformen

Die Knöpfe-Gruppe betreut 12 Kinder im Alter von 1 bis unter 3 Jahren  in Blockform einschließlich Mittagessen.

Die Emma-, Drachen- und Riesengruppe haben sowohl Kinder in ihren Gruppen mit 35 Stunden ohne Mittagessen als auch 45 Stunden mit Mittagessen. Das Alter der Kinder in den drei Gruppen ist gemischt von 2 Jahren bis 6 Jahren.

Auf einen Blick:

Gruppe Betreuungsform Öffnungszeiten

Emmagruppe
Drachengruppe
Riesengruppe

Betreuungszeit
wöchentlich 35/45 Stunden mit je ca. 22 Kindern im Alter von 2
bis 6 Jahren


45 Stunden-Buchung
Montag-Freitag
7:15 - 16:30 Uhr

45 Stunden-Buchung im Alter von 2 bis <3 Jahren
Montag-Freitag
7:30 - 16:00 Uhr

35 Stunden-Buchung
Montag-Freitag
7:15 - 12:30 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr

35 Stunden-Buchung im Alter von 2 bis <3 Jahren
Montag-Freitag
7:30 - 12:30 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr

Knöpfegruppe Betreuungszeit
wöchentlich 35 Stunden in Blockform einschließlich Mittagessen mit 12 Kindern im Alter von 1 bis <3 Jahre
35 Stunden-Buchung / Blockform
Montag - Freitag
7:30 - 14:30 Uhr

zum Seitenanfang

Infos

Ansprechpartnerin

Birgit Gövert

Tel: 02501 - 7917

Adresse:
Rilkeweg 43
48165 Münster

Jetzt Mitglied werden