Direkt zum Inhalt springen 

Migration und Integration

Menschen helfen – Gesellschaft gestalten

Corona: Wir haben unser Angebot derzeit stark eingeschränkt:

Die Regionale Beratung, das Teilhabemanagement und der Suchdienst sind auf telefonische Beratung beschränkt. Die Migrationsberatung arbeitet telefonisch und online per Mbeon weiter. Bei dringenden Beratungsbedarfen ist eine persönliche Beratung möglich.

In der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Geflüchtete des Landes NRW (ZUE) ist die Dezentrale Beschwerdestelle für dringende Beratungsbedarfe vor Ort persönlich ansprechbar, darüber hinaus berät sie telefonisch. Die Asylverfahrensberatung sowie die Ausreise- und Perspektivberatung sind ausschließlich telefonisch erreichbar.

+++

Der Fachbereich Migration und Integration begleitet neuzugewanderte Menschen im Stadtgebiet und in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) des Landes NRW von Ihrer Ankunft in Deutschland bis hin zur Integration in Münster oder bis zu einer Entscheidung für eine Ausreise aus Deutschland.

Wir beraten Menschen mit Zuwanderungsgeschichte an drei Standorten in Münster. Im Bedarfsfall begleiten wir unsere Klientinnen und Klienten auch zu wichtigen Terminen oder führen Gespräche bei ihnen zuhause.

Unser Ziel ist die Verbesserung der Teilhabechancen neuzugewanderter Menschen in Münster. Wir begleiten den Integrationsprozess durch verschiedene Angebote und fördern die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ins Ehrenamt. Wir begleiten und unterstützen die interkulturelle Öffnung von Einrichtungen und Diensten in der Stadt z.B. durch interkulturelle Schulungen.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf unser Ehrenamt. Wir bieten unterschiedliche Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren. Dabei unterstützen wir ausdrücklich die Integration von neuzugewanderten Menschen in unsere ehrenamtlichen Angebote.

Infos

Kontakt

Kathrin Hess

kathrin.hess@drk-muenster.de
Tel: 0251 - 37 88 78
Fax: 0251 - 37 88 55

powered by webEdition CMS