MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

Online-Fachtagung: Ungleichbehandlung & Rassismus im Kontext Flucht

Berater*innen sehen sich in ihrem Alltag immer wieder mit der rassistischen Ungleichbehandlung von geflüchteten Menschen konfrontiert. Politische Entscheidungen wie die EU-Abschottungspolitik, die Verschärfungen im Asylrecht oder auch der gesellschaftliche Diskurs um Geflüchtete haben einen hohen Einfluss auf das Handlungsfeld von Berater*innen und allem voran auf die rechtliche und gesellschaftliche Situation von geflüchteten Menschen. Ungleichbehandlungen können lähmen, frustrieren, wütend machen. Die zweiteilige Online-Fachtagung "Ungleichbehandlung und Rassismus im Kontext Flucht" am 12. und 16. Dezember 2022 fokussiert deshalb die Schnittstelle Rassismuskritik, Menschenrechte und Strategien widerständigen Handelns.