Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
News-MeldungenNews-Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK Münster
  2. Aktuelles
  3. News-Meldungen

Aktuelle Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Nina Heckmann
Kommunikation

Stabsstelle
Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Tel. 0251 3788-29
nina.heckmanndrk-muenster.de

Zumsandestraße 25/27
48145 Münster

Seit 2010 im Herzen des DRK Münster: Ulrike Fröhling geht in den Ruhestand

Im Januar 2010 begann die Zeit von Ulrike Fröhling im DRK Münster zunächst als Sekretärin der Kinderschutzambulanz. Doch schon nach wenigen Monaten wechselte sie ins Vorzimmer der Geschäftsführung bzw. heute des Vorstands. Es gelang ihr trotz vieler Veränderungen, die sie gerne mitging, auf ihrer Position für Konstanz und Verlässlichkeit zu sorgen. Sie begegnete allen Menschen mit einem ehrlich gemeinten Lächeln, strahlte jederzeit Verständnis und Zuversicht aus. Weiterlesen

Jetzt mitmachen beim JRK!

Das Jugendrotkreuz Münster lädt alle Interessierten herzlich zu einer Schnupper-Gruppenstunde ein. Weiterlesen

Neue Vorständin Dr. Kerstin Adolf-Wright begrüßt

Seit dem 1. Juli ist sie die neue Vorständin des DRK-Kreisverbandes Münster: Dr. Kerstin Adolf-Wright wurde heute von Mitarbeitenden der Geschäftsstelle herzlich willkommen geheißen. Weiterlesen

Infotermine für neue Wohngemeinschaften an der Hüfferstraße

Wir freuen uns, dass am 1. August 2022 unsere beiden Wohngemeinschaften an der Hüfferstraße öffnen, die unseren Mieter*innen ein aktives, selbstbestimmtes Leben in Gemeinschaft ermöglichen und ihnen gleichzeitig die nötige Sicherheit im Alltag geben. Dafür bieten wir zwei Infoveranstaltungen am 21. und am 31. Juli 2022 an. Weiterlesen

„Gemeinsam für Münster“ präsentiert Jahresbilanz 2021

Ob bei der Bewältigung der Pandemie, dem Einsatz beim Schneechaos im Februar und in den Flutgebieten in NRW und Rheinland-Pfalz oder bei zahlreichen Sanitätsdiensten – Münsters Hilfsorganisationen stehen der Stadt als zuverlässige Partner zur Seite. Im Bündnis „Gemeinsam für Münster“ haben die vier Hilfsorganisationen ASB Regionalverband Münsterland e.V., DRK-Kreisverband Münster e.V., Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Münsterland/Soest und Malteser Hilfsdienst Stadtverband Münster letzten Dienstag ihre Jahresbilanz 2021 an Stadtrat Wolfgang Heuer und Oberbürgermeister Markus Lewe… Weiterlesen

Gemeinnützige Kleidersammlung in Münster: DRK gibt Kleidercontainer an CAJ und Malteser ab

Insgesamt 44 Sammelcontainer für gebrauchte Kleidung hatte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Stadtgebiet Münster über viele Jahre betrieben. Nun gibt der Verband sie an die beiden gemeinnützigen Bündnispartner Christliche Arbeiterjugend (CAJ) und Malteser Hilfsdienst (MHD) ab. Beide sind ebenfalls schon lange an der gemeinnützigen Kleidersammlung in Münster beteiligt. Weiterlesen

DRK-Kita-Schatzkiste startet Modellprojekt "Künstlerinnen und Künstler in die Kita"

In der DRK-Kita Schatzkiste in Gremmendorf ist ein Kunstprojekt gestartet, das im Rahmen des Modellprojektes "Künstlerinnen und Künstler in die Kita" vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird. Weiterlesen

Freiwilligendienste des Deutschen Roten Kreuzes in Nordrhein-Westfalen lehnen allgemeine Dienstpflicht ab

Bessere Rahmenbedingungen für ein freiwilliges Jahr statt Pflichtdienst für junge Menschen! In der aktuellen Debatte zur Einführung eines allgemeinen Pflichtdienstes nehmen die 6 DRK-Träger der Freiwilligendienste FSJ und BFD in Nordrhein-Westfalen wie folgt Stellung: Weiterlesen

Hiltruper Frühlingsfest: Sanitätsdienst und BlackOut of the Box

Zwölf ehrenamtliche Helfer*innen des Ortsvereins Hiltrup waren am vergangenen Wochenende bei strahlendem Wetter im Dienst beim Hiltruper Frühlingsfest. Die Sanitäter*innen hatten erfreulicherweise nur wenige Einsätze. Zum ersten Mal setzten sie im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit das nagelneue „BlackOut of the Box“-Set ein, um über das Thema Katastrophenschutz ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen

15 Jahre Landesprogramm Integrationsagenturen – im Sozialraum wirksam für gleichberechtigte Teilhabe und gegen Diskriminierung

Eine Agentur für Integration? Klingt zunächst irgendwie schwer greifbar… Es geht um Integration, das ist klar, aber was genau kann man sich darunter vorstellen? Die Agenturen zielen darauf auf ab, die Teilhabe von zugewanderten Menschen zu verbessern, Diskriminierung abzubauen und eine migrationsgesellschaftliche Öffnung mitzugestalten. Weiterlesen

Seite 2 von 5.